Wir suchen den größten, dicksten Baum seiner Art in Oberhaching!

So wie die Tanne auf der Schielewiese (die der größte Baum in Oberhaching sein könnte) gibt es in unserer Gemeinde weitere Bäume, die seit mehreren Generationen Teil unseres Ortsbildes sind.
Solche besonderen Bäume und deren Geschichte möchten wir aufspüren: Und dazu brauchen wir Sie!

Gemeinsam mit Ihnen suchen wir nach ortsbildprägenden Bäumen, also Bäume die besonders prägend für den Ort sind. Uns interessiert: 

  • Wo stehen diese Bäume? 
  • Haben Sie einen speziellen Wuchs? 
  • Was macht sie so besonders?

Ein wichtiges Auswahlkriterium, welches Sie leicht erfassen können, ist der Stammumfang.   Nehmen Sie also Ihr Maßband zur Hand und messen Sie den Umfang des Baumes, den Sie uns vorschlagen möchten, bei einer Stammhöhe von 130 cm (mit dieser Messmethode wird standardmäßig der Umfang eines Baumes ermittelt).


Fotografieren Sie den Baum und senden Sie Ihre Aufnahmen zusammen mit Ihrem Messergebnis zum Stammumfang sowie Angaben zum Standort des Baumes an uns.  Wir sind schon sehr gespannt, wo der dickste Baum seiner Art in Oberhaching steht … Diese Fichte hat einen Umfang von 4,53m und dürfte wohl die dickste in Oberhaching sein.... aber wer weiss?

Großartig wäre es, wenn Sie die Informationen noch ergänzen könnten.  Dazu bitten wir Sie um einen kurzen Steckbrief des Baumes: 

  • Um was für einen Baum handelt es sich? 
  • Vielleicht wissen Sie ja, wann und von wem der Baum gepflanzt wurde? 
  • Gibt es eine besondere Geschichte dazu? 
  • An welche besonderen Ereignisse in unserer Gemeinde könnte sich der Baum noch erinnern? 
  • Ihre Informationen sammeln wir und erstellen daraus eine Kartierung von „Oberhachings ortsbildprägenden Bäumen“.

Außerdem planen wir die besonderen Bäume von einem erfahrenen Landschaftsfotografen fotografieren zu lassen, um sie später online oder in einem Kalender zu präsentieren.

Sie kennen so einen Baum, wissen aber nicht, um was für einen Baum es sich handelt? Kein Problem. Gemeinsam finden wir das heraus. Auch besondere Bäume, die eine außergewöhnliche Erscheinung haben, sind sehr willkommen und wir freuen uns auf Ihre Fotos.

Senden Sie uns Ihre Vorschläge für unsere Aktion „Oberhachings ortsbildprägende Bäume“ an:

info@isus-stiftung.de.

Natürlich können Sie uns Bilder und Informationen auch einfach in unserem Briefkasten stecken: ISUS Stiftung, Fichtenstraße 5, 82041 Deisenhofen.

Vielen Dank fürs Mitmachen!