WILLKOMMEN BEI DER ISUS STIFTUNG!

Mit Engagement etwas bewegen: Die gemeinnützige ISUS Stiftung setzt sich ein für innovative Konzepte, Ideen und Lösungen, die weit mehr als nur das „Hier und Jetzt“ im Blick haben. Wir engagieren uns für Projekte und Initiativen, die mit nachhaltiger Wirkung etwas in Bewegung setzen und dabei vom Geist eines verantwortungsvollen Umgangs mit der Natur und in der menschlichen Gesellschaft geprägt sind. Fördern, Initiieren, Unterstützen und Gestalten sind die Leitmotive in unserer operativen Arbeit. Aktuell motivieren und aktivieren wir dazu, Gärten zu artenreichen Lebensräumen zu gestalten. Dazu haben wir auch einen Wettbewerb ausgeschrieben: "Häuslebauer für Biene, Käfer, Hummel und Co. gesucht!" 

Lernen Sie uns und unsere Aktivitäten kennen. Und für alle, die aktiv bei unseren Projekten mitmachen möchten, informieren wir Sie hier schon einmal kurz über unsere Mitmachangebote!

 

In unserer Gartenschule erhalten die TeilnehmerInnen unseres Wettbewerbs "Häuslebauer für Biene, Käfer, Hummel und Co gesucht" das notwendige Rüstzeug, um ihre Gärten in einen artenreichen Lebensraum zu verwandeln. Auch wenn Sie nicht am Wettbewerb teilnehmen, stehen Ihnen die Vorträge und Workshops offen. 

Neugierig, wie sich die Gärten unserer Teilnehmer verändern? Hier gibt es einen Blick in die Wettbewerbsgärten und in unseren Stiftungsgarten.

 


Unsere fünf Gewinnergärten aus unserer diesjährigen Frühjahrsaktion "Mach den Gartencheck" stehen fest. Inzwischen fanden auch bereits die Gartenbegehungen statt. Die GewinnerInnen werden jetzt auch Teil unseres noch laufenden Wettbewerbs  "Häuslebauer für Biene, Käfer, Hummel und Co. gesucht". Mehr Infos zu den Gewinnergärten finden Sie hier.

Ihren persönlichen Gartencheck können Sie natürlich weiterhin mit unserem Fragebogen machen. Und mit Hilfe unserer Broschüre für eine naturnahe, insektenfreundliche Gestaltung des Gartens, können Sie selbst schnell und mit einfachen Mitteln Ihren Garten entsprechend umgestalten.



 


Auf Norderney beobachten wir in einem Langzeitprojekt die Veränderungen im Ökosystem Nordsee. Für das Strandmonitoring suchen wir noch tatkräftige Unterstützung: Sie wohnen auf Norderney oder machen dort Urlaub? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie uns bei der Dokumentation der Strandfunde helfen möchten. Wir freuen uns über Ihre aktive Mithilfe. 

Mehr erfahren

ISUS Stiftung | Fichtenstraße 5 | 82041 Deisenhofen

info@isus-stiftung.de

+49 (089) 90167532