Machen Sie den Gartencheck!

Unsere Gärten schenken uns Ruhe und Erholung, geben Raum zum Spielen und Toben und für manchen sind sie ein willkommener Lieferant von leckeren Früchten und wohlschmeckendem Gemüse.  Vor allem aber können private Gärten einen wichtigen Beitrag leisten, Artenvielfalt zu erhalten bzw. neu zu schaffen. Dabei gilt der Grundsatz: Je vielseitiger der Garten gestaltet ist, desto mehr Arten finden dort auch Platz.


Zusammen mit dem Verkehrs- und Gartenbauverein Oberhaching e.V. sowie dem KREISVERBAND MÜNCHEN für Gartenkultur & Landespflege e.V. laden wir Sie ein: „Machen Sie den Gartencheck!“ 

Ein Fragebogen hilft Ihnen dabei herauszufinden, ob Ihr Garten nicht nur eine grüne Oase ist, sondern auch ein Zuhause für Bienen, Käfer, Hummeln und Co bietet. Mit ihm lässt sich überprüfen, welche Lebensraumstrukturen bereits vorhanden sind. Außerdem gibt er Hinweise, wie man leicht Verbesserungen erreichen kann. Oft reichen schon kleine Veränderungen aus, die auch gar nicht viel Arbeit bedeuten, um den Garten in ein insektenfreundliches Zuhause zu verwandeln. 


Mitmachen lohnt sich:

  • Unter allen Teilnehmern, die den ausgefüllten Fragebogen zusammen mit drei Bildern ihres Gartens einsenden, verlosen wir fünf Gartenbegehungen mit ausgewiesenen Gartenfachleuten
  • Im Gespräch mit den Experten, erfahren Sie dann, welche Möglichkeiten in Ihrem Garten schlummern, und  wie Sie Ihre Wünsche für die Gartennutzung mit ihrem Engagement für Artenvielfalt in Einklang bringen. 
  • Gestalten sie dann den Garten nach dem gemeinsam erarbeiten Konzept neu, begleiten wir Sie zusammen mit unseren Kooperationspartnern mit sachverständigen Rat bei der Umgestaltung. 
  • Einsendeschluss ist der 14. Juni 2020.
  • Den ausgefüllten Fragebogen senden Sie zusammen mit drei Bildern Ihres Gartens an info@isus-stiftung.de.

Hier geht es zum Fragenbogen.

Weitere Informationen zur Gestaltung Ihres Gartens als artenreichen Lebensraum finden Sie in unserer Broschüre.